GLS und Klima

GLS Klimaprotect

GLS KlimaProtect = 100% klimaneutraler Paketversand ab 1. Oktober 2019
Sehr geehrter Kunde,
nachhaltige Paketlogistik gehört zu unserem täglichen Geschäft und daher engagieren wir uns aktiv für den
Klimaschutz: Dafür sind wir 2018 mit dem EcoVadis-Silberstatus ausgezeichnet worden.  
Die Verantwortung für den Klimaschutz wird immer wichtiger und hat derzeit allerhöchste Priorität in unserer
Gesellschaft. Wir nehmen als einer der größten Paketlogistiker in Europa unsere Verantwortung sehr ernst
und setzen jetzt mit GLS KlimaProtect ein weiteres Zeichen. Ab Oktober 2019 werden 100% der paket-
bezogenen CO2-Emissionen – jährlich rund 160.000 Tonnen – im Rahmen zertifizierter Verfahren kompensiert.
Ihr Versand mit GLS wird damit 100% klimaneutral!
Zusätzlich werden wir in die Reduktion und Vermeidung von Emissionen investieren – u.a. eMobilität, stadt-
nahe Mikro-Depots, Ladeinfrastruktur. Klimaschonende Zustellkonzepte erfordern einerseits hohe Investi-
tionen und sind andererseits kostenintensiver, da weniger effizient als konventionelle Zustellkonzepte. So
verfügen bspw. eVans über weniger Ladevolumen und haben eine geringere Reichweite.
Sie leisten damit einen aktiven Beitrag zu klimaschonender, nach-
haltiger Paketlogistik. 
Nähere Informationen finden Sie auf unserer Website gls-group.eu, Stichwort „KlimaProtect“. Bei Fragen
sind wir sehr gerne für Sie da. Wir freuen uns, mit Ihnen die Nachhaltigkeit der Paketlogistik deutlich zu
verbessern.
Mit besten Grüßen
Martin Seidenberg Eberhard Fritze
Vorsitzender der Geschäftsführung COO GLS Germany

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.