Zündli

Für was eignen sich die Zündli Anfeuerpäckchen?

Sie sind ideal für das Entzünden von Brennstoffen in z.B. Kaminen, Brennöfen, Kohleöfen, Kachelöfen und Grills.

Aus was bestehen die Zündli Anfeuerpäckchen?

Sie werden aus kleinen, naturbelassenen Holzstücken hergestellt. Die Holzstücke sind in einem Papierbeutel eingepackt und in Kerzen- oder Bienenwachs getränkt.

Welche eigenschaften haben Zündli Anfeuerpäckchen?

Sie eignen sich für ein geruchsneutrales und umweltschonendes Entzünden von holz und Kohle. Sie sind effizient und haben eine längere Brenndauer und einen höheren Energiegehalt als herkömmliche Produkte. Im Gegensatz zu konventionellen Anzündern zeichnen sich Zündli Anfeuerpäckchen dadurch aus, dass sie keine flüchtigen Stoffe (wie z.B. Spiritus oder Petroleum) enthalten. Somit bleibt der hohe Energiegehalt der Anfeuerpäckchen, auch bei geöffneter Schachtel, gänzlich enthalten.

Wie verwenden Sie die Zündli Anfeuerpäckchen?

Das Zündli Anfeuerpäckchen wird einfach an die Holzscheite oder an die Grillkohle gelegt. Zünden Sie es mit einem Streichholz oder Feuerzeug an. Aufgrund der langen Brenndauer von bis zu 12 Minuten reicht im normalfall ein Anfeuerpäckchen aus, um das Feuer zu entfachen. Zusätzliche kleine Holzstücke sind nicht erforderlich.

Kaminofen, Kachelofen und Holzofen:

Entfernen sie vor dem Anwenden des Zündli Anfeuerpäckchens die Asche vom boden der Brennkammer. Das Anfeuerpäckchen nicht in die Asche legen.Legen sie 2-3 Briketts oder Kaminholzscheite um das anfeuerpäckchen. auf diese Weise haben wärme und Flamme von Zündli Anfeuerpäckchen den größten Effekt.Vor dem Entzünden des Zündli Anfeuerpäckchens mittels Streichholz oder Feuerzeug müssen die Luftventile des Ofens (primär und sekundär) gänzlich geöffnet sein, um im Kamin den größtmöglichen Zug zu gewährleisten.Die Luftzufuhr sollte erst nach gänzlicher Rotglut gestmindert werden – ausgenommen sind Öfen bei denen der Feuerungsprozess automatisch abläuft.

Grill:

Geben sie die Holzkohle in den Grill oder Anzündkamin.
Platzieren sie das Zündli Anfeuerpäckchen auf der Holzkohle oder auf den Holzkohlebriketts und legen sie ein paar Holzkohlestücke neben und auf das Anfeuerpäckchen, so dass es mit aussreichend sauerstoff abbrennen kann. Nach ca 12 Minuten ist das Zündli Anfeuerpäckchen nahezu rückstandsfrei verbrannt. bei der anwendung entstehen keine Rückstände auf den Nahrungsmitteln.
Welche Vorteile haben die Zündli Anfeuerpäckchen?
Das Entzünden mit Zündli Anfeuerpäckchen bringt eine Reihe von Vorteilen für Sie:

Lange Brenndauer: Zündli Anfeuerpäckchen brennen mit großer und kräftiger Flamme ca. 12 Minuten lang. Es reicht im Normalfallbereits ein einziges Zündli aus, um holz, Holzbriketts und Holzkohle schnell und einfach zu entzünden. Somit haben sie lange Ihre Freude an einer Schachtel Zücli Anfeuerpäckchen.

Keine Geruchsbildung: Egal ob drinnen oder draußen: Durch die natürlichen Inhaltsstoffe von Holzstückchen, Kerzen- und bienenwachs sind die Anfeuerpäckchen, auch bei ihrer Anwendung, stets geruchsneutral. Sie brennen giftfrei, ohne Rückstände oder Rußentwicklung ab. Das ist äußerst angenehm für Sie und Ihr Umfeld.

Lange Haltbarkeit: Zündli Anfeuerpäckchen

Kohleofen:

Legen sie das Zündli Anfeuerpäckchen in die Mitte des Rostes auf Kohlestücke. Nicht in die Asche legen. Nach ca. 4-6 Minuten bedecken sie das Zündli vorsichtig mit etwas Heizmaterial; lassen Sie dieses gut abbrennen. Erst wenn genügend Glut vorhanden ist, füllen sie den Ofen mit dem restlichen Heizmaterial auf.