Welche Zahnkelle bei Fliesen

Die Frage der richtigen Zahnspachtel oder Zahnkelle:

Welche Zahnspachtel soll bei welcher Fliesengröße verwendet werden ?

Das ist gar nicht so leicht zu beantworten. Natürlich kann man das grob angeben, aber nicht immer ist das anwendbar. Für Mosaik ab 5cm Seitenlänge bis 15cm empfiehlt sich eine 3-mm-Zahnung. Bis 20 cm dann 5-6mm. 30/30 mit 8mm. und 30/60 bis 60/60 10mm.

Ab 100cm Seitenlänge ist die Fliese auf der Rückseite am besten zusätzlich zu verspachteln. 12 oder 15mm Zahnung je nach Unebenheit des Untergrundes. Ab solchen Fliesengrößen ist sowieso eine planebene Spachtelung des Estriches anzuraten.

Bei 250er raumhohe Fliesen kann bei absolut planebenem Untergrund (Vorraussetzung bei raumhohen Fliesen !) durchaus wieder eine 8mm Zahnung zum Einsatz kommen. Hierfür sollte aber ein Klopfer oder Rüttler zum einlegen der Platte verwendet werden.